alt

Stream Cocaine Bear KinoX Deutsch Kostenlos

rating6.2
1 776
Bewertungen
calendar2023
time1h 35m
1985 stürzt ein randvoll mit Kokain beladenes Flugzeug irgendwo im Nirgendwo über den Wäldern Georgias ab. Sind die mehr als 200 Kilogramm Rauschgift und damit potenziell eine ganze Menge Geld also für immer verloren? Die Eigentümer, eine Handvoll Kriminelle, wollen es eher nicht darauf ankommen lassen und vor Ort lieber auf Nummer sicher gehen. Auf der Suche nach dem wertvollen Stoff merken sie jedoch, dass jemand anderes schneller als sie war. Denn fündig geworden ist nämlich ein riesiger Schwarzbär. Und der dreht nun völlig zugedröhnt am Rad. Touristen, ein paar Teenager, Polizisten und auch die Gangster passen auf Koks super in’s Beuteschema des monströsen Tieres. Jetzt heißt es nur noch eins: überleben und hoffen, dass die pelzige Kampfmaschine irgendwann von ihrem Trip runterkommt. Doch der Bär ist auf den Geschmack gekommen und will immer mehr von dem weißen Pulver.

Schauspieler

Actor Ray Liotta

Ray Liotta

Actor Keri Russell

Keri Russell

Actor O'Shea Jackson Jr.

O'Shea Jackson Jr.

Actor Kristofer Hivju

Kristofer Hivju

Actor Matthew Rhys

Matthew Rhys

Actor Brooklynn Prince

Brooklynn Prince

Actor Margo Martindale

Margo Martindale

Actor Isiah Whitlock Jr.

Isiah Whitlock Jr.

Offizieller Trailer

Siehe auch

Cocaïnebär: Jetzt online schauen

Der neue Film Cocaïnebär erzählt die unglaubliche, aber wahre Geschichte eines Bären, der in den 1980er Jahren eine große Menge Kokain konsumiert hat. Der Film kommt am 22. Februar 2023 in die deutschen Kinos und verspricht eine wirklich verrückte Komödie zu werden, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Im Jahr 1985 stürzte ein Flugzeug, das Kokain transportierte, im Chattahoochee National Forest in Georgia ab. Einer der Behälter mit Kokain platzte auf und ein Bär fraß daraus. Daraufhin wurde der Bär völlig aggressiv und griff mehrere Menschen an, bis er von der Polizei erschossen wurde. Diese ungewöhnliche Geschichte wurde nun von Regisseur Elizabeth Banks als Komödie verfilmt.

In den Hauptrollen sind Kyle Mooney, O'Shea Jackson Jr., Alden Ehrenreich und Jesse Tyler Ferguson zu sehen. Sie spielen die Polizisten und Park Ranger, die mit der absurden Situation um den zugedröhnten Bären konfrontiert werden. Die große Menge Kokain versetzt den Bären dabei in einen Rauschzustand und Rage, sodass er eine tödliche Gefahr für alle Menschen darstellt.

Der Film verspricht sehr unterhaltsam und witzig zu werden. Schließlich ist die Ausgangslage auch ziemlich skurril. Ein wild gewordener Bär auf Kokain – das klingt nach einer verrückten Komödie, wie sie nur in den 80ern spielen kann. Inzwischen wurde auch schon der offizielle Trailer zu Cocaïnebär veröffentlicht, der einen guten Vorgeschmack auf die schräge Story bietet.

Cocaine Bear

Der Bär auf Droge - die wahre Geschichte

Tatsächlich basiert Cocaïnebär auf wahren Begebenheiten aus dem Jahr 1985. Damals stürzte ein kleines Flugzeug mit über 70 Kilo Kokain im Chattahoochee National Forest ab. Der Pilot kam dabei ums Leben, ebenso wie ein Passagier. Die Ladung des Flugzeugs – das Kokain – verteilte sich jedoch im Wald.

Ein Bär fraß anschließend aus einem der geborstenen Kokainbehälter und konsumierte so unfreiwillig eine große Menge der Droge. Das Kokain versetzte den Bären in einen aggressiven Rauschzustand. In der Folge griff der zugedröhnte Bär mehrere Menschen an, die sich im Wald aufhielten oder mit der Bergung der Absturzstelle beschäftigt waren.

Der Bär tötete dabei eine Frau und verletzte zwei Männer. Schließlich wurde er von der Polizei gestellt und erschossen, um keine weiteren Menschenleben mehr zu gefährden. Die Ereignisse um den aggressiven Bären gingen als "Cocaine Bear" in die US-amerikanische Folklore ein.

Regisseurin Elizabeth Banks hat sich diese kuriose Geschichte geschnappt und in einer actionreichen Komödie verfilmt. Dabei nimmt sie sich einige künstlerische Freiheiten, bleibt dem Kern der Story aber treu. Der Film Cocaïnebär verspricht deshalb absurden Humor auf Basis einer wahren Begebenheit.

Wo Cocaïnebär 2023 online sehen?

Cocaïnebär startet am 22. Februar 2023 in den deutschen Kinos. Wer sich den skurrilen Film nicht entgehen lassen möchte, sollte sich also bereits jetzt die Kinokarte besorgen.

Online ist Cocaïnebär aktuell noch nicht verfügbar. Erst einige Monate nach dem Kinostart wird der Film wahrscheinlich auf Streaming-Diensten wie Amazon Prime Video, Netflix oder Disney+ landen. Manche Filme kommen auch direkt zum Online-Kauf oder -Verleih auf iTunes oder Google Play.

Wer Cocaïnebär schon jetzt online sehen möchte, wird also noch etwas Geduld haben müssen. Illegale Streaming-Seiten wie Kinox sind natürlich keine Alternative, da sie Raubkopien anbieten.

Am besten also schon jetzt ins Kino gehen, um Cocaïnebär auf der großen Leinwand zu erleben. Die Story um den zugedröhnten Bären verspricht großes Vergnügen!

Ein Bär auf Koks in den 80ern

Cocaïnebär spielt in den wilden 80er Jahren. Damals war der Kokainkonsum weit verbreitet, auch in der oberen Mittelschicht. Entsprechend passt die Geschichte gut in diese Zeit.

Der Fund einer großen Menge Kokain und ein Bär, der davon frisst - das klingt nach einer aberwitzigen Komödie im Stil der 80er. Dementsprechend spielt Cocaïnebär gekonnt mit Klischees und stereotypen Figuren dieser Ära.

So treffen hier u.a. aufeinander:

  • Der abgebrühte, schnoddrige Polizist
  • Der schräge Wissenschaftler
  • Der gechillte Park Ranger
  • Die naive Touristin

Dazu kommen Neonfarben, Schulterpolster und ein synthielastiger Soundtrack. Die 80er Jahre werden in Cocaïnebär also voll ausgespielt, als passender Hintergrund für die irrwitzige Story.

Cocaine Bear

Komödie über einen zugedröhnten Bären

Die Prämisse von Cocaïnebär klingt schon sehr absurd - und genau darin liegt mit Sicherheit ein großer Teil seines Unterhaltungswerts. Wie nimmt die Story um einen Bären auf Kokain aber filmisch Gestalt an?

Der Trailer vermittelt einen guten Eindruck vom schrägen Humor des Films. Wir sehen u.a. wie der Bär völlig aggressiv und außer Kontrolle Menschen attackiert und Autos zerlegt. Die Polizisten und Ranger sind wenig begeistert davon, diesen unkontrollierbaren Koloss stoppen zu müssen.

Gleichzeitig lachen sie zusammen über die Absurdität der Situation. Cocaïnebär scheint Action und schwarzen Humor gekonnt zu mischen - das Ergebnis ist eine abgedrehte Komödie, die bestens unterhält.

Mit diesem Film bekommt das Publikum die Gelegenheit, eine der verrücktesten wahren Geschichten der 80er Jahre auf der Leinwand zu erleben. Cocaïnebär verspricht skurrilen Spaß für alle Fans schwarzen Humors.

Verrückte Bären-Komödie jetzt im Kino

Cocaïnebär bringt eine der abgedrehtesten Geschichten der 80er Jahre humorvoll auf die Leinwand. Wer sich diesen Film nicht entgehen lassen möchte, sollte sich jetzt Kinokarten sichern.

Mit seiner schrägen Story um einen zugedröhnten Bären, der Amok läuft, ist Cocaïnebär sicher einer der verrücktesten Filme des Jahres. Die Komödie verspricht beste Unterhaltung für alle Fans von skurrilem Humor.

Also ab ins Kino und einen Bären auf Koks erleben! Cocaïnebär läuft ab dem 22. Februar 2023 in den deutschen Kinos.

Cocaïnebär: Ein verrückter Rausch für die Sinne

Cocaïnebär erzählt die unglaubliche, aber wahre Geschichte eines Bären, der in den 80er Jahren zufällig eine große Menge Kokain gefressen hat. Der Film kommt am 22. Februar 2023 in die Kinos und verspricht beste Unterhaltung für alle Fans von skurrilem Humor und schwarzer Komödie. Man darf auf die abgedrehte Story um den zugedröhten Bären gespannt sein!

Nach einem Flugzeugabsturz im Jahr 1985 fraß ein Bär Kokain aus einem geborstenen Behälter. Das Kokain versetzte den Bären in Rage und er griff mehrere Menschen an. Schließlich wurde er von der Polizei erschossen. Diese kuriose Geschichte dient nun als Grundlage für die Komödie Cocaïnebär.

Der Film spielt in den 80er Jahren, eine Zeit des Kokain-Hypes. Dementsprechend passt die Story gut in diese wilden Jahre mit ihren schrillen Typen und Neonfarben. Cocaïnebär verspricht einen nostalgischen Trip zurück in die 80er mit ihrer schrägen Ästhetik.

Die Komödie scheint dabei gekonnt Action und schwarzen Humor zu mischen. Der irre Bär sorgt für jede Menge Chaos und Zerstörung. Die menschlichen Protagonisten sind wenig begeistert davon, diesen unkontrollierbaren Koloss stoppen zu müssen. Es ist eine absurde Situation, die für jede Menge Lacher sorgt.

10 ähnliche Filme:

  1. Robot Dreams
  2. Papá o Mamá
  3. Skal - Fight for Survival
  4. She Came to Me
  5. Chicken Run: Operation Nugget
  6. Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück
  7. Megamind vs. the Doom Syndicate
  8. Die Monster AG
  9. Encanto
  10. Kung Fu Panda 2
Bewerte den Film oder die Serie
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
outline-star
outline-star
outline-star
Bewertung: 7 Anzahl der Stimmen: 1776
Serie teilen
Daniel Bergius

Daniel Bergius

Als Besitzer eines Filmportals lebe ich meine Leidenschaft für Geschichten und die Welt des Kinos aus. Mein Portal ist eine Schatzkammer für Filmliebhaber, die stets auf der Suche nach neuen Entdeckungen und zeitlosen Klassikern sind. Hier finden sich epische Blockbuster ebenso wie intellektuelle Meisterwerke, denn für jede Geschichte ist Platz. Meine Rezensionen zeichnen sich durch kritische Genauigkeit und kreatives Flair aus, denn sie fangen nicht nur den Film ein, sondern auch seine Essenz. Mein Ziel ist es, nicht nur zu informieren, sondern zu inspirieren und jeden Besucher dazu zu bringen, die Magie des Kinos auf ganz neue Weise zu erleben. Willkommen in meiner Welt voller Licht, Kamera und Action!

10 Kommentare

avatar

moviefreak

Cocaine Bear ist ein wirklich toller film, wie die hohe Bewertung bei 6.2 beweist. Sehr empfehlenswert!
avatar

schnapsen

Cocaine Bear Wenn Sie zögern, sich einen Titel anzusehen, werfen Sie einen Blick auf die 6.2-Bewertung. Dies ist ein klarer Hinweis auf die Qualität der filme.
avatar

adas23

Cocaine Bear Trotz seiner relativ kurzen Dauer bietet dieser film eine Menge Spannung und Nervenkitzel. Sehr empfehlenswert für 1h 35m.
avatar

vodwatcher

Cocaine Bear Die sehr hohe Bewertung 6.2 für title sollte nicht überraschen. Er ist einfach ein großartiges Beispiel für das Genre.
avatar

onlineflix

Cocaine Bear Fans von guten Filmen sollten Title unbedingt sehen. Die 6.2-Bewertung spricht für sich.
avatar

bingebuff

Cocaine Bear Wenn Sie dieses Genre mögen, sollten Sie sich title unbedingt ansehen. Die Bewertung 6.2 deutet darauf hin, dass Sie zufrieden sein werden.
avatar

boxsetbingeer

Cocaine Bear Titel mit einer Bewertung von 6.2 ist ein starker Beweis für die hohe Qualität dieses Typs. Ein Muss!
avatar

tvaddict

Ein Cocaine Bearmit einer Bewertung von 6.2 beweist, dass auch kurze Formen ein unvergessliches Erlebnis bieten können.
avatar

amazonprimer

Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 6.2 beweist Cocaine Bear, dass auch kurze Formen ansprechend und interessant sein können.
avatar

vodnerd

Mit einer Bewertung wie 6.2 muss der Cocaine Bear ein Muss für jeden Fan guter film sein!