close icon
page-title
Insidious: The Red Door
Insidious: The Red Door

Details

  • Originaltitel: Insidious: The Red Door
  • Originalsprache: Englisch
  • Produktionsland: Vereinigte Staaten
  • Regisseur: Blumhouse Productions

Stream Insidious: The Red Door KinoX Deutsch Kostenlos

star6.7
1549Bewertungen
date2023
date1h 47m

Kommenter

  • avatar

    moviefreak

    |5 Timer her
    Langweilig wie Mathe
  • avatar

    Brock12

    |2 Dage her
    ich weiß nicht, was die Leute haben, du musst wohl ein Idiot sein, wenn du den Film nicht starten kannst... einfach in einen neuen Tab packen
  • avatar

    NoirNerd

    |4 Dage her
    hat bei jemandem der Stream auch nicht geladen? Bei mir hat's in der Mitte abgehangen, aber das lag wohl wieder an diesem verkackten Internet
  • avatar

    movienutas

    |4 Dage her
    solche guten Filme wie diesen, das verstehe ich 👌
  • avatar

    onlineseriesjunkie

    |4 Dage her
    schade nur, dass er so kurz ist, nur 1h 47m
  • avatar

    SciFiSüchtig

    |5 Dage her
    das war mal was Anderes... natürlich positiv
  • avatar

    vodbuff

    |11 Dage her
    leute, ihr müsst nur die Werbungen wegklicken! Und film war echt ganz frisch, neue Perspektive auf das Thema
  • avatar

    fichtenfreak

    |14 Dage her
    soundtrack der hammr, hebt'n film 🎶
  • avatar

    AbenteuerAffe

    |14 Dage her
    Empfehlenswert, der Film ist interessant. Man braucht aber etwas Resistenz gegen die Mode und Manier der 80er

Offizieller Trailer

Indholdsfortegnelse

Insidious: The Red Tür öffnet sich 2023

Der neue Hollywood-Horrorfilm Insidious: The Red Tür öffnet sich sorgt bereits vor dem Kinostart für Gänsehaut. Die Fortsetzung des erfolgreichen Grusel-Franchise verspricht, die Zuschauer in eine düstere Traumwelt zu entführen. Regisseur James Wan ist bekannt für packende Horrorfilme wie Conjuring und weiß, wie man ein Publikum in seinen Bann zieht.

Insidious: The Red Tür öffnet sich spielt Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers und stellt eine neue Familie in den Mittelpunkt, die von paranormalen Phänomenen heimgesucht wird. Als ihr jüngstes Kind plötzlich komatös wird, ziehen sie die bekannten Dämonologen Elise Rainier und Specs hinzu. Gemeinsam decken sie ein dunkles Geheimnis auf, das auf die Astralwelt zurückgeht. Um das Kind zu retten, müssen sie den roten Tür ins Jenseits öffnen.

Wer die Vorgängerfilme kennt, kann sich auf ein Wiedersehen mit altbekannten Charakteren wie Elise freuen. Neue Darsteller wie Red Door-Newcomerin Samara Lee Gallo sorgen gleichzeitig für frischen Wind. Mit atemberaubenden Sets und Special Effects verspricht The Red Tür, die gruseligste Insidious-Episode aller Zeiten zu werden.

Insidious: The Red Door

Grauen verbreitet sich im Netz

Schon Wochen vor dem Kinostart sorgt Insidious: The Red Tür im Internet für Furore. In den Sozialen Medien und auf Filmfanseiten ist der neue Teil des beliebten Gruselfranchise in aller Munde. Im neuen Trailer ist die Stimmung düster, mit vielen Jump Scares und unheimlichen Bildern. Fans fiebern dem 05.07.2023 entgegen, an dem der Film in die Kinos kommt.

Auf Reddit und Twitter tauschen sich Horrorbegeisterte über Theorien zur Handlung aus. Viele sind gespannt, mehr über die Geheimnisse der Astralwelt zu erfahren. Einige User vermuten sogar, dass es eine Verbindung zum Further aus den ersten Filmen gibt. Die Chemie zwischen den neuen Darstellern Samara Lee Gallo und George Hurst scheint jedenfalls zu stimmen.

Insidious hat sich längst als erfolgreiche Horrorfilm-Marke etabliert. Entsprechend groß sind nun die Erwartungen an Teil 4 mit dem mystischen Titel The Red Door. Die bisherigen Reaktionen deuten darauf hin, dass Regisseur James Wan den Nerv der Fans wieder treffen könnte. Man darf gespannt sein, welche Überraschungen hinter der roten Tür lauern.

Düsterer Alptraum aus Hollywood

Mit Insidious: The Red Door liefert Hollywood ein weiteres Halloween-taugliches Gruselhighlight. Regisseur James Wan hat erneut eine düstere Geschichte ersonnen, die Zuschauer in einen unheimlichen Alptraum versetzt.

Wie bei den Vorgängerfilmen ist die Story von einer Familie inspiriert, die mit paranormalen Vorkommnissen konfrontiert wird. Diesmal dreht sich alles um ein junges Mädchen, das nach einem mysteriösen Unfall im Koma liegt. Um sie zu retten, müssen ihre Eltern die Tür zur Geisterwelt öffnen - und damit einen Fluch entfesseln.

Mit atemberaubender Kameraarbeit und einem oscarprämierten Production Design wird The Red Door visuell neue Maßstäbe setzen. Wans Team hat detailverliebte Kulissen geschaffen, in denen sich Realität und Traumwelt vermischen. Egal ob Gruselfans oder Cineasten - dieser Alptraum sollte niemand verpassen!

Wo der ganze Schrecken beginnt

Insidious ist zurück - und The Red Door verspricht, der gruseligste Teil der Reihe zu werden. Ab dem 05.07.2023 gibt es für Horrorfans kein Entkommen mehr, wenn die rote Tür zum Schrecken öffnet.

Wie bereits die Vorgängerfilme spielt auch Teil 4 in einer geheimnisvollen Zwischenwelt, in der die Grenzen zwischen Leben und Tod verschwimmen. Die Handlung setzt Jahre nach Insidious 2 an und stellt eine neue Familie vor eine schwere Prüfung. Nach einem mysteriösen Unfall fällt die kleine Tochter ins Koma - und öffnet damit eine düstere Pforte.

Um sie zu retten, müssen die Eltern gemeinsam mit den bekannten Dämonologen Specs und Elise Rainier die rote Tür ins Jenseits finden. Dahinter lauern jedoch neue, furchteinflößende Kreaturen. Regisseur James Wan versteht es meisterhaft, mit Licht, Schatten und Sound eine beklemmende Atmosphäre zu erzeugen. Gruselfans können sich also auf einen Nervenkitzel der Extraklasse freuen, wenn die rote Tür quietschend aufspringt.

Insidious: The Red Door

Furchterregende Geister online schauen

James Wans Insidious: The Red Door verspricht der intensivste Horrortrip des Jahres zu werden. Schon ab 05.07.2023 können sich Gruselfans auf ein Wiedersehen mit altbekannten Charakteren wie Elise Rainier freuen - und auf neue, furchterregende Kreaturen aus der Geisterwelt.

Wer nicht bis zum Kinostart warten möchte, kann sich die bisherigen Teile der Insidious-Reihe bereits jetzt online ansehen. Auf Streaming-Seiten wie Kinoz.to gibt es die gruselig-packenden Filme auf Abruf. So kann man sich optimal auf den vierten Teil einstimmen. Mit Insidious: The Red Door wird das Franchise noch mysteriöser und schauriger.

„Kein anderer Hollywood-Regisseur beherrscht es zurzeit so gut wie James Wan, Zuschauer durch eine geschickte Bildsprache und nervenzerfetzenden Sounddesign in Angst und Schrecken zu versetzen.“ - Filmkritiker Roger Moore

Mit atemberaubender Kameraarbeit und detailverliebten Sets hebt The Red Door die Produktion der Insidious-Filme auf ein neues Level. Die Macher versprechen die intensivste Reise in die Geisterwelt, die das Franchise bisher zu bieten hatte. Horrorfans sollten sich den 05.07.2023 dick im Kalender anstreichen!

Enthüllung des dunklen Geheimnisses

Seit dem ersten Film aus dem Jahr 2010 fasziniert die Insidious-Reihe mit einem Mix aus Horror, Mystery und Drama. Nun steht mit The Red Door die vierte Gruselepisode vor der Tür - und verspricht, ein lang gehütetes Geheimnis zu lüften.

Im Mittelpunkt steht erneut eine Familie, die mit übersinnlichen Phänomenen konfrontiert wird. Um ihre kleine Tochter zu retten, müssen die Eltern gemeinsam mit den bekannten Geisterjägern die namensgebende rote Tür ins Jenseits öffnen. Dahinter verbirgt sich laut Regisseur James Wan eine neue, erschreckende Dimension der Insidious-Welt.

  • Neue Schockeffekte und Kreaturen
  • Rückkehr altbekannter Charaktere
  • Geheimnisse um die rote Tür

Mit atemberaubender Bildsprache und packendem Sounddesign entführt The Red Door Zuschauer in eine mysteriöse Zwischenwelt zwischen Leben und Tod. Horrorfans sollten sich den 05.07.2023 rot im Kalender anstreichen - wenn sich die rote Tür quietschend öffnet und ihr dunkles Geheimnis preisgibt.

Horror-Highlight des Jahres streamen

Mit Insidious: The Red Door kommt am 05.07.2023 der intensivste Teil der beliebten Grusel-Reihe ins Kino. Wer nicht so lange warten möchte, um in die unheimliche Geisterwelt einzutauchen, kann sich die Vorgängerfilme schon jetzt online ansehen. Auf Streaming-Seiten wie kinoz.to gibt es die Horror-Highlights auf Abruf.

Die Insidious-Reihe hat sich seit Teil 1 aus dem Jahr 2010 als fesselnde Horror-Marke etabliert. Düstere Bilder, nervenzerreißender Sound undpackende Geschichten um den Kampf gegen dunkle Mächte - diese Zutaten haben die Filme zu Kult geworden lassen. Insidious: The Red Door setzt nahtlos daran an.

Wieder stehen eine Familie und rätselhafte Vorkommnisse im Mittelpunkt. Um ihre Tochter zu retten, müssen die Eltern gemeinsam mit den Geisterjägern Elise und Specs die namensgebende rote Tür zur Geisterwelt öffnen. Grusel-Fans können sich also auf neue Schockeffekte und Furcht einflößende Kreaturen freuen.

Wer vor dem Kinostart einen Eindruck von der düster-fesselnden Insidious-Welt bekommen möchte, sollte sich die ersten Teile online ansehen. Mit einem Klick lassen sich die Filme auf kinoz.to und anderen Streaming-Seiten anschauen - der perfekte Grusel-Marathon!

9 Lignende Film

Daniel Bergius

Daniel Bergius

Als Besitzer eines Filmportals lebe ich meine Leidenschaft für Geschichten und die Welt des Kinos aus. Mein Portal ist eine Schatzkammer für Filmliebhaber, die stets auf der Suche nach neuen Entdeckungen und zeitlosen Klassikern sind. Hier finden sich epische Blockbuster ebenso wie intellektuelle Meisterwerke, denn für jede Geschichte ist Platz. Meine Rezensionen zeichnen sich durch kritische Genauigkeit und kreatives Flair aus, denn sie fangen nicht nur den Film ein, sondern auch seine Essenz. Mein Ziel ist es, nicht nur zu informieren, sondern zu inspirieren und jeden Besucher dazu zu bringen, die Magie des Kinos auf ganz neue Weise zu erleben. Willkommen in meiner Welt voller Licht, Kamera und Action!

Bewerte den Film

fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
outline-star
outline-star
outline-star
Bewertung: 7 Antal stemmer: 1549

Teilen